Malkurse, Zeichenkurse und Aktzeichnen

  • es wird ein kostenloser Probetermin pro Person angeboten
    • Ausnahme: Ein Probetermin beim Aktzeichenkurs ist kostenpflichtig
  • der Mal- und Zeichenunterricht wird als Gruppenunterricht erteilt
  • das Honorar ist im Voraus für den gesamten Unterrichtsblock zu bezahlen
  • Mal- und Zeichenmaterial ist nicht im Kurshonorar enthalten und kostet je Einheit 5 €
  • Modellgeld beim Aktzeichenkurs ist im Kurshonorar enthalten
  • zum Aktzeichnen ist eine frühzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich
  • je 5 Termine werden vom Teilnehmer im Voraus disponiert
  • werden noch offene Termine nicht eingetragen oder verlegt, werden sie automatisch in der Folgewoche eingetragen
  • zum Aktzeichnen ist eine frühzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich
  • Termine können bis 24 Stunden vorher verschoben werden
    • ! ! ! Ausnahme: Termine für den Aktzeichenkurs sind eine Woche im Voraus abzusagen ! ! !
  • Termine, die nicht in Anspruch genommen, oder zu spät abgesagt werden, verfallen
  • Beratung beim Erstellen einer Bewerbungsmappe ist im Kurshonorar enthalten und findet innerhalb der normalen Kurszeiten statt
  • Einzelberatung beim Erstellen einer Bewerbungsmappe außerhalb der Kurszeiten wird gesondert berechnet und bezahlt

Workshops und Ausnahmesituationen

  • hier gelten abweichende Regelungen, die gesondert mitgeteilt werden

Material und Werkzeuge

  • Materialien und Werkzeuge die dem Atelier gehören sind nach Gebrauch wieder an ihren ursprünglichen Platz zu stellen
  • Pinsel sind nach Nutzung gründlich zu reinigen, mit Seife und Wasser oder Terpentin / Öl, Lappen und anschließend mit Seife und Wasser
  • Bücher werden nach Nutzung wieder in das Bücherregal geräumt und nicht liegen gelassen
  • eigene Bilder und Materialien, wie Pinsel, Farben, Papiere etc. sind gut lesbar mit dem Namen zu beschriften (!) und nur an dem dafür vorgesehenen Platz zu verstauen
  • 10 Minuten vor Ende des Kurses ist der Arbeitsplatz aufzuräumen
  • Wenn keine Kurstermine mehr gebucht sind, werden weiterhin gelagerte Maltaschen und Materialien entsorgt
  • mit den Bildern und Materialien von anderen Kursteilnehmern ist sorgsam und respektvoll umzugehen
  • Leinwände: es ist nicht möglich leere Leinwände im Atelier zu lagern
  • fertige Bilder: sind nach der Trocknung mitzunehmen
  • fertige Zeichnungen: sind sofort mitzunehmen
  • Mappen: es ist nicht möglich Mappen im Atelier zu lagern
  • Alle Bilder und Zeichnungen die nicht abgeholt werden, werden monatlich entsorgt
  • Geschirr ist selbst zu reinigen
  • Flaschen sind selbst zu entsorgen oder wieder mitzunehmen
  • Geschirrhandtücher sind keine Mallappen
  • Paletten dürfen nicht abgewaschen werden