parkgalerie berlin

   
Aktuelle Ausstellungen Archiv Demnächst Künstler Atelierprogramm Über uns Kontakt Impressum Links
 
Marc Haselbach

>Arbeiten

>Ausstellung "Heißes Pflaster"

>Messepresentation 4.BERLINER KUNSTSALON

     
     
 
BIOGRAPHIE
 

1964             geboren in Berlin
1987-90        Stadel Kunsthochschule, Frankfurt
1991-97        Studium der Bildhauerei, HFG Bielefeld
1997-03        Künstlerischer Mitarbeiter im FB Plastisches Gestalten, TU-Darmstadt
seit 1995       lebt_arbeitet in Berlin

SYMPOSIEN/STIPENDIEN

1999-05         Künstlerhaus, Csongrad, Ungarn

2001              Second International Urban Symposium, Peking/Tianjin, China
2002              zimmer_frei, ehemaliges Schwesternwohnheim, Attendorn
                      Teile des Riesen, Galerie Rampe, Bielefeld (EA)
2005              Stipendium Naumburg, Marienkirche Laucha
2006              Reisestipendium Bundeskulturstiftung, bipolar, Ungarn
2007              Frankfurter Kunstverein, FFO

WETTBEWERBE (Auswahl)

1997              1.Preis, Trophäe / Marketing-Club, OWL Bielefeld
1999-01         Europajhr selbst.die Anderen dort.i.Preis Platzgestaltung, Kreis Offenbach
2000              Landscape, Ankauf Arbeit im öffentlichen Raum, Tianjing, China
2001              Heiterer Blitz am frühen Himmel, Ankauf, Hegemag Darmstadt
2007              In den Auigen der Anderen, 5.Platz, Bundesamt für Bauwesen, Berlin
                      Buchstabenhelm, 2.Platz, Partner: GösslerArchitekten_Berlin, Bozen, Italien

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

1995              D35 Lächeln des Prometheus, Museum Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford (K)
1996              Schaut Euch ins Blut, Justizvollzugsanstalt, Minden (K)
1998/2000     Darmstädter Sezession, Preis für junge Kunst, Darmstadt (K)
1999              Instabiles Gleichgewicht, Galerie Artis, Darmstadt
2000              Atempause, Kunsthalle Darmstadt, (EA)
                      art & science, academy of fine art & museum of modern art, Peking, China
2001              Einunddreißig Positionen, Galerie auswärts, Frankfurt/Main
                      ununterbrochen, Rampe Bielefeld (EA)
                      Fortsetzung folgt, Galerie Artis, Darmstadt
2002              Das Gedächnis der Hand, Kunstforum Seligenstadt (EA)
                      Amerika 5:2, Museo de la Ciudad, Queretaro, Mexico (EA)
                      Venezia !, Bundeskunsthalle, Bonn (K)
2003              Fraport Terminal 2, Flughafen Frankfurt am Main
2004              wonderbox. Künstlerhaus Csongrad, Szeged, Ungarn, Timisoara, Rumänien
2005              ausgezeichnet, Lange Nacht der Museen, Kunstwerk e.V., Köln (EA)
2006              anwesend, Prinz Oslo, Berlin (EA)
                      Wglad, artcenter Sopot, Polen (K)
2007              Frankfurter Köpfe, Frankfurter Kunstverein, FFO (EA)
                      synästhetisches Konzil 1.1, Galerie parterre, Berlin
                      Wunderkammer - Kulturstiftung des Bundes im Radialsystem V, Berlin
                      tease-artfair, solo-show.parallel zurArtCologne, Köln (EA+K)
                      K.a.B., In den Augen der Anderen, Auswärtiges Amt, Berlin

                      Heißes Pflaster, parkgalerie, Berlin

                      4.Berliner Kunstsalon, parallel zum Artforum, Berlin (K)
2008              eden_und sie schämten sich nicht, Französischer Dom, Berlin (EA)