Ungegenständliche Malerei

  • 19. Februar 2023
  • 10.00 - 16.00 Uhr | 6 Stunden | 70 €
  • Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Kursleiterin: Birgit Kelly

Detaillierte Infos folgen.

Material bitte mitbringen

Es besteht die Möglichkeit Material für 12 € gestellt zu bekommen.

  • Kaltes Gelb - wird z.B. Zitronengelb genannt
  • Warmes Gelb - wird z.B. Sonnengelb genannt
  • Kaltes Rot - wird z.B. Karminrot genannt
  • Warmes Rot - wird z.B. Zinnoberrot genannt
  • Kaltes Blau - wird z.B. Ultramarin genannt
  • Warmes Blau - wird z.B. Kobaldblau genannt
  • Kaltes Grün - wird z.B. Permanentgrün genannt
  • Warmes Grün - wird z.B. Gelbgrün genannt
  • Weiß und Schwarz
  • Papier, große Formate, mindestens DIN A2. Schon vorgrundierte Papiere sind nicht notwendig, empfehlenswert, damit das Papier sich bei Feuchtigkeit nicht so stark wellt, sind dickere Papiere (mindestens 180g/m²).
  • Malerklebeband / Kreppband
  • Bringt Euch bitte Kleidung mit, die schmutzig werden darf. Acrylfarbe lässt sich, sobald sie getrocknet ist, nicht mehr aus der Kleidung entfernen.
  • Pinsel sind bei uns ebenfalls vorhanden, wir empfehlen jedoch auch eigene, einfache Borstenpinsel mitzubringen. Gerne nicht nur die schmalen spitzen Pinsel, sondern auch größere Breite.
  • Staffeleien, Paletten, Wassergefäße, Zeichenbretter sind bei uns vorhanden und brauchen nicht mitgebracht zu werden.

Treffpunkt

Sonntag 10 Uhr, parkgalerie

Seid bitte etwas früher da, damit Ihr in Ruhe ankommen und eure Malsachen auspacken könnt. Denkt daran, etwas Proviant mitzubringen, falls Ihr etwas essen möchtet.

Die Anmeldung erfolgt über das interaktive Formular. Bitte füllt es aus und schickt es uns per E-Mail Anhang zurück.

Falls Ihr noch Fragen habt, ruft an, oder schreibt uns eine E-Mail.

Anmeldeformular Kontakt