Ölmalerei

  • Ersatztermin folgt
  • 10.00 - 16.00 Uhr | 12 Stunden | 140 €
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursleiterin: Birgit Kelly

Im Workshop möchten wir die vielfältigen Möglichkeiten der Ölmalerei aufzeigen und den Teilnehmern die Gelegenheit bieten verschiedene Techniken kennenzulernen und auszuprobieren.

Neben einem Überblick über die maltechnischen Grundlagen der Ölmalerei werden wir uns mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Ölfarben und Malmittel selbst herstellen
  • Einführung zu Bildträgern für die Ölmalerei, Grundierungstechniken
  • Schichtenmalerei, Primamalerei, Lasurtechniken

Ergänzt wird der Workshop durch verschiedene maltechnische Unterrichtseinheiten. Auch der fortgeschrittenen Ölmaler wird hier einige neue Aspekte kennenlernen können.

Es sind zahlreiche Übungen geplant, um verschiedenste Aspekte der Ölmalerei zu beleuchten. Dazu werden wir auch unterschiedliche Motive als Anregung zum Malen oder Studienobjekt vorbereiten. Aber auch eigene Themenstellungen und Motive sind willkommen. Wenn Ihr etwas ganz Bestimmtes bearbeiten möchtet bereitet auch entsprechende Malmotive für euch vor. Individuelle Wünsche und Anregungen sind uns immer willkommen.

Falls ihr mit speziellen Interessen, die von unserer Seite einer Vorbereitung bedürfen, am Ölmalworkshop teilnehmen möchtet, setzt Euch einfach vorher telefonisch nochmal mit uns in Verbindung.

Material bitte mitbringen

Es besteht die Möglichkeit Material für 25 € gestellt zu bekommen.

Leinwände sind in jedem Fall mitzubringen.

  • Ölfarben: Es sind keine teuren Farben für den Workshop notwendig! Oft erhält man große Tuben einer Ölfarbe in Studienqualität zum selben Preis wie die ganz kleinen Tuben. Ölfarbe hält sich in verschlossenen Tuben jahrzehntelang. Die Farbauswahl sollte nicht nur die Grundfarben beinhalten, wünschenswert wären zwei verschiedene Varianten von jedem Farbton, z.B. ein warmes, schon in Richtung Orange gehendes Rot und ein kaltes, violettstichiges Rot mitzubringen. Achtet darauf, Farben in ausreichender Menge zur Verfügung zu haben.
  • Terpentin: Mit Terpentinöl verdünnt man Ölfarbe, um sie besser vermalbar zu machen und die Trocknungszeit zu beschleunigen. Weitere Malmittel sind nicht notwendig.
  • Untergründe: Beschichtete (vorgeleimte) Ölmalpapiere und / oder Leinwände (mindestens 3 Leinwände 40 x 50cm)
  • Pinsel: Wir empfehlen zum Malen mit Ölfarbe einfache Borstenpinsel, gerne nicht nur die schmalen, kleinen, sondern auch große, breite Pinsel
  • Bringt Euch bitte Kleidung mit, die schmutzig werden darf. Ölfarbe lässt sich nur schwer aus Kleidung wieder entfernen.
  • Staffeleien, Paletten, und Zeichenbretter sind bei uns vorhanden und brauchen nicht mitgebracht zu werden.

Treffpunkt

Samstag 10 Uhr, parkgalerie

Seid bitte etwas früher da, damit Ihr in Ruhe ankommen und eure Malsachen auspacken könnt. Denkt daran, etwas Proviant mitzubringen, falls Ihr etwas essen möchtet.

Die Anmeldung erfolgt über das interaktive Formular. Bitte füllt es aus und schickt es uns per eMail Anhang zurück.

Falls Ihr noch Fragen habt, ruft einfach nochmal an, oder schreibt uns eine eMail.

Anmeldeformular Kontakt