Kursiv und Geil

  • Ersatztermin folgt
  • 10.00 - 16.00 Uhr | 12 Stunden | 140 €
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursleiterin: Skarlett Röhner

Der Umgang mit Schrift ist im alltäglichen Gebrauch ein Distanzierter und Technischer geworden. Wir arbeiten mit den in Programmen vorgegebenen Schriften und beschäftigen uns nur flüchtig mit dem Thema oder umgehen es sogar. Dabei sind wir die Schöpfer der Zeichen und Symbole die uns jeden Tag zur Verständigung dienen.

Im Workshop werden wir die Basis für einen freien und individuellen Umgang mit Schrift legen. Es können eigene Zeichen, abstrakte Formen, Headlines und Alphabete entwickelt werden: Welchen Charakter werden sie haben? Was erwarte ich von meiner Schrift? Wie will ich sie einsetzen? Muss sie schön sein? Leserlich? Wann wird sie selbst zum Bild, zur Malerei oder Illustration?

Der Workshop richtet sich an Studienanfänger und Kreative und vermittelt eine Basis für die analoge, experimentelle Schriftgestaltung.

Ziel ist es den Blick auf Schrift zu verändern und eigene, freie und mutige Ansätze zur Schriftgestaltung zu entwickeln.

Material bitte mitbringen

Es besteht die Möglichkeit Material für 25 € gestellt zu bekommen.

  • Papier: Der Workshop ist so konzipiert, dass eine Menge Versuche, Farb-, Zeichenskizzen und Experimente auf Papier zustande kommen werden. Bitte bringt daher ausreichend Papier mit! Mindestens DIN A2, 180 g/qm (für Farbe) und 90 g/qm (für Skizzen/Zeichnungen).
  • Stifte eurer Wahl: Zeichenkohle, Graphitstifte, Kreiden, Zeichentusche, …
  • Acrylfarben oder Gouachefarben: Es sind keine teuren Farben für den Workshop notwendig. Achtet darauf, Farben in ausreichender Menge zur Verfügung zu haben.
  • Malerklebeband / Kreppband
  • Haarspray / Haarlack (als gute, preiswerte Variante) oder Fixativ
  • Pinsel sind bei uns ebenfalls vorhanden, wir empfehlen jedoch auch eigene, einfache Borstenpinsel mitzubringen. Gerne nicht nur die schmalen spitzen Pinsel, sondern auch größere Breite.
  • Staffeleien, Paletten und Zeichenbretter sind bei uns vorhanden und brauchen nicht mitgebracht zu werden.

Treffpunkt

Samstag 10 Uhr, parkgalerie

Seid bitte etwas früher da, damit Ihr in Ruhe ankommen und eure Malsachen auspacken könnt. Denkt daran, etwas Proviant mitzubringen, falls Ihr etwas essen möchtet.

Die Anmeldung erfolgt über das interaktive Formular. Bitte füllt es aus und schickt es uns per eMail Anhang zurück.

Falls Ihr noch Fragen habt, ruft einfach nochmal an, oder schreibt uns eine eMail.

Anmeldeformular Kontakt